Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/content/01/10374101/html/thermaltours_hu/Connections/datform.php on line 9
ThermalTours - SPA - Nyíregyháza Aquarius Erlebnisbad
| Thermal SPA, Heilbad - UNGARN | Kontakt |

 

 

 

 

 

 







Nyíregyháza Aquarius Erlebnisbad

Address:

Nördliche Tiefebene
H-4431
Nyíregyháza
Sóstói út 75.

Informations

Der hiesige See war von seiner hohen Natriumsalz- und Natriumkarbonatkonzentration schon in dem 17. Jh. berühmt. Das Natriumkarbonat wurde sommers regelmäßig zusammengetragen und in der Sodafabrik verarbeitet. Dem Wasser wurde von Anfang an eine eigenartige Heilkraft zugeschrieben. Die Badekultur von Nyíregyháza blühte schon in dem 19. Jh. Heute ist die Gegend ein wirkliches Heilbad- und Kulturzentrum, die mit zahlreichen, interessanten Programmmöglichkeiten und ihrer ruhigen Umgebung die Gäste von weitem anzieht.

In dem Erlebnisbad stehen den Gästen verschiedene Thermal-, Wellen-, Erlebnis- und Kinderbecken zur Verfügung. Neben einer Badekur werden die Besucher mit mehreren therapeutischen Dienstleistungen, wie zum Beispiel Kneipp Behandlungen, Sprudelbad, Unterwasserstrahlmassage, Kohlensäurebad, elektrisches Wannenbad, Massagen, Sauna usw. erwartet.

Sehenswürdigkeiten

Nyíregyháza verfügt über zahlreiche sezessionistische, eklektische und barocke Gebäude, die die Stimmung des bürgerlichen Lebens früherer Zeiten bis heute aufbewahren.

Das Jugendstilgebäude des griechisch-katholischen Bischofspalastes und der Theologischen Hochschule ist seit 1914 die Residenz des griechisch-katholischen Bistums von Hajdúdorog (Bethlen Gábor u. 5.) Im Hof steht eine Kapelle byzantinischen Stils. Im Hauptgebäude wurde die Sammlung griechisch-katholischer Sakralkunst untergebracht.

In dem neuklassizistischen Gebäude des Jósa András Museums (Benczúr tér 21.) wurde eine der ältesten archäologischen und kunsthistorischen öffentlichen Sammlungen des Landes untergebracht.

Werke von zeitgenossenen Künstlern können in der Städtischen Galerie oder in der Visuart Galerie besichtigt werden.

In der Tölgyes utca wurde 1979 das größte regionale Freilichtmuseum für Ethnographie, das Sóstó Museumsdorf eröffnet. Das Museum stellt auf einer Fläche von 7,5 ha seinen Besuchern die vielfältige Volksbauweise der Landschaften von Nord-Tiszántúl vor. Unter den in traditioneller Dorfstruktur angesiedelten annähernd einhundert volkstümlichen Bauten gibt es Besonderheiten wie die Zigeunerhütten.

In Sóstófürdő ist der 24 ha große Tierpark nach dem Budapester Zoo der zweitgrößte in Ungarn. Hier leben etwa tausend Exemplare von 150 Tierarten aus fünf Kontinenten in einer ihren natürlichen Lebensräumen entsprechenden Umgebung. Zu sehen gibt es hier beispielweise ein Tropicarium, ein Polarpanorama, ein Tropenhaus, ein „Hai"-Aquarium und einen Affenwald.

In einem eigenen Programmheft werden die Interessenten über das reichhaltige kulturelle und wirtschaftliche Jahresangebot der Stadt informiert. Die Kunst-Wochen von Nyíregyháza finden im Frühjahr statt, die Ost-West-Expo im Juni, die Programme Nyírség-Herbst von August bis Oktober. Eine Besonderheit ist im Dezember der Nikolaus-Schönheitswettbewerb.

 

 

 

 

 

Médiaajánlatunk
C 2005 Datform Kft. - ThermalTours Hungary