Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/content/01/10374101/html/thermaltours_hu/Connections/datform.php on line 9
ThermalTours - SPA - Király-Bad
| Thermal SPA, Heilbad - UNGARN | Kontakt |

 

 

 

 

 

 













Király-Bad

Address:

Budapest
H-1027
Budapest
Fő u. 84.

Informations

Das Bad wurde von der Budauer Pascha Sokoli Mustafa 1570 errichtet. Die Türken ließen es weit von den Quellen bauen, um auch im Fall einer Belagerung ein Bad benutzen zu können. Das Wasser wurde (und wird auch heute) von mehr als 600 Meter weit liegenden Quellen des Lukács Bades hierher geleitet. Nach der Wiedereroberung von Buda (1796) gelang das Bad in Besitz der Familie König (Király). Sie ließen es in seine heutige Form umbauen.

Die Hauptstrasse (Fő utca) erstreckt sich auf der Spurlinie des antik römischen Kriegswegs – von heutigem Bem József Platz bis zum Crark Ádám Platz – die in das Innere der Provinz Pannonia führte und sich in der Gegend des heutigen Batthyány Platzes verzweigte. Dieser Weg sollte auch von den landnehmenden Magyaren (9.-10. Jahrhundert) benutz werden. Die Strasse trifft sieben Plätze, mit fünf Kirchen und wird mit Häusern von mehreren Stilen und eklektischen Varianten umrahmt. Von hier aus bietet sich ein wunderschönes Panorama auf die Donau (gehört zum Weltkulturerbe) und auf den Burgberg.

Am südlichen Ende des Stadtteils (Víziváros=Wasserstadt), am Budauer Brückenkopf der Kettenbrücke (Lánchíd), auf dem Clark Ádám Platz steht der „0" Kilometerstein – der Ausgang- und Vergleichspunkt der ungarischen Entfernungen.

Neben dem Király Bad steht die St-Flórián Kapelle (Szent Flórián-kápona), die ein budaer Bäckermeister (Christ Antal) auf eigene Kosten bauen ließ. Seit 1920 ist sie im Besitz der griechisch-katholischen Kirche.

 

 

 

 

 

Médiaajánlatunk
C 2005 Datform Kft. - ThermalTours Hungary