Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/content/01/10374101/html/thermaltours_hu/Connections/datform.php on line 9
ThermalTours - SPA - Csokonyavisonta Thermal- und Strandbad
| Thermal SPA, Heilbad - UNGARN | Kontakt |

 

 

 

 

 

 









Csokonyavisonta Thermal- und Strandbad

Address:

Süd-Transdanubien
H-7555
Csokonyavisonta
Alkotás tér 1.

Informations

Bei Suchbohrungen nach Erdöl stieß man 1943 hier auf Thermalwasser Das 75°C warme Heilwasser enthält viele organische Stoffe, ist alkalihydrogenkarbonathaltig mit Jodid, so gehört es zu den jodhaltigen Heilwässern. Es eignet sich vor allem zur Behandlung von Wirbel-, Gelenk-, rheumatischen-, bewegungsorganischen- und gynäkologischen Beschwerden. Das Wasser in den 2-2 bedeckten und unbedeckten Thermalwasserbecken ist 35-37°C warm. Die Sportliebhaber werden mit einem 33 Meter langen Schwimmbecken (24-26ºC) und die Kinder mit zwei Planschbecken erwartet. In dem auf eigene Art geformten "Erlebnisbad" befinden sich eine Unterwasserstrahlmassage, ein Sprudelbad und ein Wasserpilz. Der Gebrauch der Riesenrutsche ist kostenlos.

Neben dem Thermalwasser stehen den Gästen verschiedene therapeutische Behandlungen, wie Heilmassage, Wasserstrahlmassage, Kohlensäurebad zur Verfügung.

Auf dem Gebiet des Bades befinden sich ein Camping und ein Hotel.

Sehenswürdigkeiten

Die Siedlung liegt in einer zauberhaften Landschaft. Man findet überall Ureichenwälder, Wacholder und Naturschutzgebiete. Im Tal des Baches wurden mehrere Fischteiche errichtet, so können auch die Angler ihrer Leidenschaft frönen.

Diejenige, die sich für das Leben in dem Meierhof interessieren, können die in der Nähe liegende Alexander-Puszta besuchen.

Berühmte Söhne des Dorfes waren der Weltreisende Xantus János und der Politiker Nagyatádi Szabó István, denen in dem Dorf (Büsten) Denkmäler gesetzt wurden.

Es sind einige Nachbarortschaften, die einen Besuch wert sind: In Vízvár ist eine der schönsten Strecken des Drau-Ufers; in Babocsa kann man das hiesige Bad besuchen und die Kirchenruinen aus der Arpadenzeit bewundern; Bolhó ist ein Anglerparadies und Bélavár hat eine malerische Lage.

 

 

 

 

 

Médiaajánlatunk
C 2005 Datform Kft. - ThermalTours Hungary