Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/content/01/10374101/html/thermaltours_hu/Connections/datform.php on line 9
ThermalTours - SPA - Dunaföldvár Heilbad
| Thermal SPA, Heilbad - UNGARN | Kontakt |

 

 

 

 

 

 









Dunaföldvár Heilbad

Address:

Süd-Transdanubien
H-7020
Dunaföldvár
Hősök tere 26.

Informations

Dunaföldvár wird auch als „Tor der Puszta" genannt, da diese Kleinstadt Transdanubien mit der Großen Ungarischen Tiefebene verbindet. Sie liegt auf einer der schönsten Uferstrecken der Donau.

Das hiesige Heilwasser ähnelt in seiner Zusammensetzung dem Wasser von Bükfürdő. Es ist reich an Hydrogenkarbonat und Mineralien, deshalb eignet es sich besonders zur Behandlung von bewegungsorganischen-, bzw. gynäkologischen Beschwerden und Hautkrankheiten. Auf dem Gebiet des Bades stehen vier Becken (ein Hallen-Thermalbecken, ein Freibecken für Schwimmer- und zwei Kinderspielbecken) zur Verfügung der Gäste. Außer Baden können verschiedene balneotherapische Behandlungen, wie Unterwasserheilgymnastik, Heilmassage, Schlammpackung, usw. in Anspruch genommen werden. Die Sportliebhaber können auch den Strandvolleyballplatz benutzen.

Sehenswürdigkeiten

Die Kleinstadt kann auf eine Vergangenheit von 4000 Jahren zurückblicken. Es lohnt sich einen Bummel durch die Altstadt zu unternehmen. Auf einer strategisch wichtigen Anhöhe stand eine Burg, die 1858 abbrannte. Der erhalten gebliebene Bergfried heißt seitdem „Stumpfturm" (Csonka –torony). Den Burghof erreicht man durch ein geschnitztes Tor. Dort stand das Benediktinerkloster, das Béla II. 1135 bauen ließ. Der gotische Stumpf- oder Türkenturm mit Stützpfeilern (14.-15. Jh.) ist heute Burgrestaurant und Ausstellungsraum (Rátkai köz 2.).

Die römisch-katholische Kirche wurde im barocken, die Dreifaltigkeitsstatue (1755) im Rokokostil gebaut. Das Franziskanerkloster mit Kirche in der Rákóczi utca trägt Zeichen des Spätbarocks.

Diejenige, die sich für traditionelle Handwerke interessieren, können in mehreren Ausstellungen die Werke der hier lebenden Töpfer, Holzschnitzer und Blaufärber bewundern. (Z.B. Fafaragó Galéria, Késfestő Műhely)

Auch die Angelfreunde können in dieser Gegend ihrer Leidenschaft frönen.

 

 

 

 

 

Médiaajánlatunk
C 2005 Datform Kft. - ThermalTours Hungary